Konzert für Orgel und Corno da caccia

28.06.2018 19.00 Uhr   Dr. Alexander Koschel, Orgel, Schweiz

                                      Urban Walcer, Corno da caccia, Schweiz

 

Urban Walser, Basel

 

studierte bei Roger Delmotte, dem legendären Solotrompeter der Pariser Oper und Professor am CNR in Versailles und erwarb dort Lehr- und Solistendiplom. Seine solistischen Schwerpunkte sind vor allem im grossen klassischen Repertoire sowie im zeitgenössischen Bereich in der Besetzung mit Trompete und Orgel. Zahlreiche Uraufführungen neuer Werke zeugen von seinem Engagement in dieser Sparte. Ausgedehnte Konzertreisen führen ihn immer wieder in alle Länder Europas.

Er war 33 Jahre lang Solotrompeter des Collegium Musicum Basel und spielt in verschiedenen führenden Ensembles für alte Musik die Werke von J. S. Bach und G. F. Händel, die ihm besonders am Herzen liegen. Eine seiner Spezialitäten ist auch die Pflege der Literatur für Corno da caccia, dem hohen Hörn der Frühklassik und des Spätbarock.

Seine umfangreiche Diskographie umfasst verschiedenste Facetten der Trompete, eine Einspielung von Händels „Messias“ bei Cambridge Records auf Barocktrompete erhielt höchste Auszeichnungen.

Im kammermusikalischen Bereich ist er aktiv als Leiter der „Basler Bachtrompeter“, einer Kammermusikformation, die erfolgreich ein ganz persönliches Repertoire pflegt. Bis vor zwei Jahren unterrichtete Urban Walser an der Musik-Akademie der Stadt Basel Trompete und Kammermusik, seine ehemaligen Schüler besetzen zahlreiche herausragende Positionen. Er ist regelmässig Gastdozent an verschiedenen europäischen Instituten der Musikausbildung.

 

Dr. Alexander Koschel, Lenzerheide

 

Ein umfassendes Musikstudium sowie seine Teilnahme und Lehrtätigkeit bei verschiedenen Meisterkursen legten die Grundlage für seine ausgedehnte Konzerttätigkeit und CD-Aufnahmen sowie musikwissenschaftlichen Veröffentlichungen. Er ist Gründer und war bis 2005 Präsident des Ladegast-Kollegium e.V., welches sich für die Erhaltung historischer Orgeln einsetzt. Darüber hinaus ist er Autor einer umfangreichen Publikation über die Orgelbauerfamilie Ladegast.
Dr. Alexander Koschel ist Hauptorganist der katholischen Pfarrkirche San Carlo und künstlerischer Leiter des dortigen internationalen Orgelfestivals „Mittwoch abends“.